Home

Vom 27. bis 28. September 2019 haben normandische Städte mit Zustimmung derer Bürgermeister den Diebstahl von Organen und Geweben an ihren Einwohnern gefördert. Ich erzählte Ihnen schon in einem Artikel «Soleynt Green ist real» https://renaultolivier.wordpress.com/2016/02/02/soylent-green-ist-real/ über den Diebstahl von Geweben und Organen in Deutschland. Heute ist es in Frankreich, dass sich dieses Geschäft offiziell aufbaut. Es gibt ein Video, in dem es gefördert wird, dass die Menschen ihre Vereinbarung über den Diebstahl ihrer Gewebe und Organe unterzeichnen. Zwei amerikanische Soldaten rennen auf einem Weizenfeld. Die zwei Soldaten werden von einem Flugzeug gejagt. Diese Szene erinnert an die Landung in der Normandie. Ein Soldat hat Angst vor dem Sterben und bittet seinen “Freund”, seiner Frau seine Erkennungsmarke zu geben. Der Soldat “der Freund”, der eine Nase fürs Geschäft hat, bietet ihm an, seine Organe zu spenden. Dann mischt sich innerhalb dieser Szenerie eine hübsche Brünette in der Kleidung einer jungen Normandin in das Video ein. Natürlich sprechen das Video und die Bürgermeister der Gemeinden aus der Normandie, die diese Werbung unterstützen, von Spenden. Doch in dem Video sagt die hübsche Brünette, die, auf eine leichte und lächelnde Weise, die Botschaft ankündigt als ob dieses Geschäft nur banal wäre: “Mit dem neuen Gesetz haben wir sowieso nicht mehr zu sagen”.

Das Propagandavideo leider auf Französisch

Die Ärzte, die dennoch dem Eid des Hippokrates folgen sollten, sind die Überträger dieser immensen Angelegenheit auf den menschlichen Körper. Lokale Medien informieren nicht über diesen Prozess. Ein Autounfall und ein Arzt wird Sie für hirntot erklären, um Ihre Organe und Gewebe zu klauen, da dies dem einen Prozentsatz des Verkaufs Ihrer Gewebe und Organe mitbringt. Wir können uns alle Abweichungen vorstellen, die auftreten, um einen klinischen Tod zu simulieren, um Ihre Organe und Ihre Haut zu entnehmen. Ihre Haut, ja, weil die auch Ihre Haut von Ihrem Körper entfernen, um die weiterzuverkaufen. Die deutsche Menschenfabrik als Beispiel enthautet alle Körper, um die Haut weiterzuverkaufen.

2 thoughts on “Frankreich: Organisiertes und geplantes Klauen von Organen und Geweben

Comments are closed.