Home

Jeden Tag wird die Lage in Deutschland schrecklicher. Gestern sind die Senioren plastiniert worden. Nicht nur Senioren sondern viele jungen Menschen sogar werden in der Firma der Plastination recycelt! Die Medien sagen nichts darüber. Heute hat der Schwubi Jens Pahn das neue Gesetz zum Organspenderwerden präsentiert. Alle Menschen in Deutschland sind offiziell Organspender! Zu jeder Zeit, zu jedem Moment, dürfen ihre Organe entnommen werden und zum Verkauf gehandelt werden. Das Geld des Verkaufs bekommen Sie nicht, da die Sie bei der Abnahme ihrer Organen getötet worden sind. Alle sind tatsächlich eine Ware wie die Schweine geworden. Alle Deutschen sind Organspender geworden. Es geht sicherlich um die deutsche Qualität. Herz, Nieren, Lungen, Augen, Knochen, Haut… werden entnommen und weltweit gehandelt. Natürlich werden die Organe entnommen, wenn Sie noch am Leben sind, weil die Ware frisch sein muss. Die Ärtze, die das Geschäft treiben, werden alles tun, damit Sie so Tot wären, um Ihre Organe klauen zu können. Es ist ein riesiges Geschäft und gute Provisionen für die Ärzte.

„Hirntote sterben durch die Organentnahme“

Wichtige Informationsquelle

Organ­spen­de – die ver­schwie­ge­ne Sei­te

as Prozedere läuft meistens so: Nachdem sich die Familie von dem für hirntot erklärten Patienten verabschiedet hat, wird dieser zur Explantation auf den Operationstisch gebracht.

Beim Aufschneiden des Körpers kam es früher manchmal zu Blutdruckanstieg, Herzrasen, Schwitzen, Tränenfluss und zu Abwehrbewegungen mit Armen und Beinen,“ betonen die Schweizer Ärzte.

So reagiert der Patient auf Schmerzen, die durch Rückenmarksreflexe gesteuert werden. Sie würden von der „heutigen Lehrmeinung als bedeutungslos angesehen, weil das Hirn ausgefallen ist.“ Es sei jedoch nicht erwiesen, dass der Organspender diese Schmerzen nicht spürt, stellt ÄPOL klar. Quelle: https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/die-wahrheit-ueber-organentnahme-nach-hirntod-aerzte-fordern-gesetzliches-verbot-a2861787.html

https://www.organwahn.de/

Andreas Popp über Organtransplantation

Rat an Sie! Trinken Sie viel und rauchen Sie auch viel. Lassen Sie nicht Ihre Organe entnommen werden um Ärzte und private Firmen reich zu machen!

Eine Mutter spricht über deren Sohn

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/nie-wieder-organspende-renate-greinert-ueber-die-organentnahme-bei-ihrem-sohn-christian-a2867484.html?meistgelesen=1&fbclid=IwAR1FWryb5e-2wNYrBC-38FD0x7x8AQKYjG9mAM1N3lbVTBOF4u5wGUTENkQ
DF-Heft zum Thema
1-1e32929805

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article191206119/Organspenden-Spahn-und-Lauterbach-stellen-Widerspruchsloesung-vor.html