Home

Während der Präsidentschaft Sarkozys 2007 sagte der ehemaliger Präsident, dass die Kriminellen vor der Tat identifiziert sein sollen. Es sollte durch die Analyse der Gedanken und der Genetik rausgefunden werden. Selbst das Verhalten ein zukünftiger Mensch sollte nach Sarkozy im Bauch der Mutter vor der Geburt dokumentiert werden. Kriminelle Verhalten sollen im Bauch vor der Geburt identifiert werden. 2016 erwidert Sarkozy wieder diese Idee im Rausch des Kampfes gegen den Terrorismus. Das Ziel ist die Freiheit der Menschen wegzunehmen, den Status des Bürgers als Menschen zu entziehen, aus den Menschen biologische Roboter zu machen. Die Gedankenpolizei, die nur ein geklärtes Projekt in 1984 war, ist realität geworden. Die französische Erziehungsministerin, Belkacem, PS, die die Schulepflicht zwischen 3 und 18 Jahre einführen will und Sarkozy folgen den Leitlinien der UNO: Die gesamte Kontrolle der Bevölkerungen und die neue Erziehung dieser Bevölkerungen.

Das Ziel ist durch die Schule die Kinder von den Familien wegzunehmen und neu erziehen zu können. Unter dem Motto «Kampf gegen den Terrorismus» ist das Ziel irgendwelche Bürger, ohne Beweis von einer Tat, vor Gericht zu zerren.

Advertisements