Home

Mehr als 1000 belgische Patrioten haben sich am Place de la Bourse in Brüssel vesammelt. Seit den Attentaten in Brüssel treffen sich Leute am Platz de la Bourse, um zu singen, Blumen auf dem Gehweg zu malen, Kerzen anzuzünden.
Palästinenser, als ob der Hass nicht groß genug wäre, haben eine israelische Fahne unter den Kerzen getreten und ihre palästinische Fahne darauf gesetzt. Bürger aus Marroko haben gesungen. Eine israelische Fahne ist angezündet worden. Belgische Patrioten sind angekommen, um der Welt zu zeigen, dass sie zu Hause sind.

Seit Oktober 2014 demonstriert Pegida jeden Montag sowie in der Woche in ganz Deutschland. Die nationalistische bewegung innerhalb Europas gewinnt an Kraft und verbreitet sich in alle Länder Europas, auch wenn die Mainstreammedien schlecht über diese Demonstrationen reden. Es sind die Völker Europas, die aufstehen, um ihre Identität und ihr Land zu schützen.

Advertisements