Home

Der Armutsbericht ist heute veröffentlicht worden. Die Experten und die Medien loben die positive Entwicklung! Die Armut ist um 0,1% gesunken! Champagne für alle Armen des Landes. Es ist zum kotzen! Die Regierung importiert Flüchtlinge, baut für die neue Siedler Wohnungen und lässt das eigene Volk aussterben. 6 Millionen Menschen, ohne die Flüchtlinge zu zählen, leben mit Hartz IV. Wenn es offiziel heiß 6 Millionen soll man ganz bestimmt doppel soviel rechnen. Die Regierung lügt über die Zahlen. Die Zahlen werden vertuscht. Dazu sind mehr als 12 Millionen Arbeitslosen zu zählen, ohne die Zahl der Flüchtlinge, die nicht arbeiten werden.

Jeder fünfte Einwhoner des Ruhrgebietes zählt zu den Armen. Das Ruhrgebiet entwickelt sich zu dem Hauptproblem Deutschlands berichtet die ARD. Wie ist also die Lage in Bremen, in Städten von Brandenburg?

Zu der Risikogruppe gehören Rentner, Arbeitslosen und Alleinerziehende. Mehr als 40 Prozent der Alleinerziehenden in Deutschland leben von Hartz IV.

Nicht umsonst finden wir eine Zusammenarbeit zwischen den Pflegediensten und der Plastination!

 

Advertisements