Home

Mehr als 1 Million Weißen leben in Lagern ohne Wasser, ohne Strom, ohne Arbeit mit Kindern und mit der Angst zu jeder Zeit von den Schwarzen getötet zu werden. Es ist, was uns Leigh Du Preez, Leiterin von http://www.safrp.org, uns berichtet, wenn wir Sie am Telefon erreichen. http://www.safrp.org ist ein NGO aber die Regierung von Südafrika erkennt dieses NGO nicht. Trotzdem macht Leigh Du Preez ihre Arbeit weiter und hilft den Weißen in den Lagern von Südakrika.

Planet der Affen. Wenn wir mit Leigh Du Preez reden, entdecken wir von unseren Medien eine versteckte Realität. Der Rassismus gegen die Weißen und das Ziel der Schwarzen die Weißen zu entsorgen ist diese brutale Realität. Wenn wir Leigh Du Preez hören, kommt sofort der Film «Planet der Affen» als Bild. Auf den Bildern aus den Lagern für Weißen sehen wir sehr schöne Kinder, Blond, blaue Augen. Diese Kinder leben wie Tiere und Sklaven in ihrem Land. Es geht um die Genozid der Weißen, die leise geführt. Die ANC zeigt seinen Rassismus und seinen Faschismus den Weißen gegenüber. Dieser Faschismus der Schwarzen den Weißen gegenüber ist von Imraan Buccus beschrieben worden. Imraan Buccus denunziert den Rassismus von dem schwarzen Leader Julius Malema, der die Schwarzen aufgerufen hat, alle Weißen zu schlachten. Natürlich erfahren wir nichts in unseren Medien über diese Genozid.

Ich habe Anfragen zu dieser Genozif an UNICEF, an SOS-Kinderdort gesendet. SOS-Kindedorf hat in Südafrika 8 Kinderdörfer, die sich laut der Website von SOS-Kinderdorf nur um die schwarzen Kinder kümmern…

Advertisements