Home

 

 

 

Zum Lesen! Wichtig! Die USA wollen uns zwingen, das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zu unterschreiben. Wir, das Volk, dürfen nichts von dem Inhalt des Abkommens mitbekommen! Selbst sollen die Abgeordneten von Bundestag strengen Verpflichtungen folgen, um den Inhalt des Abkommens lesen zu dürfen. Die Lage in Deutschland ist gefährlich geworden, auch für uns in den USA und in England. Der Grund? Deutschland hat keine Souveränität als Land. Deutschland ist immer ein besetztes Land von den Amerikanern. Der Bundestag ist kein Parlament. Die Abegordneten im Bundestag sind keine Abgeorneten! Angela Merkel ist keine Kanzlerin von Deutschland sondern eine Instanz, die unter dem US-Befehl das deutsche Volk verwaltet. Das Europäische Parlament in Brüssel und in Straßburg ist wie der Bundestag. Die EU-Abgeordneten sind wie die deutschen Abgeordneten keine Volksvertreter sondern Arbeiter erster Klasse der US Wirtschaft.

 

Abgeordneten unter strengen Kontrollen wie im Gefägnis. Der juristische Inhalt von TTIP ist in Berlin angekommen. Deutsche Bundestagsabgeordneten dürfen den Inhalt lesen. In dem Bericht vom TV sehen wir den Raum, wo die « Volksvertreter » sich erkundigen dürfen. Aber, es ist unter extremen Sicherheitsmassanhmen, dass die das langes Papier des Abkommens (nur auf Englisch) lesen dürfen. Es herrscht Verbot, das Dokument nach Haus mitzubringen, über den Inhalt in der Öffentlichkeit zu reden, Bilder zu machen, den Inhalt aufzuscheiben (nur ein paar Notizen), mit einem Experten des Handelsrechtes mitzukommen, Nutzung seines Kugelschreibers und seines Notizbuches. Nur ist erlaubt, Papier und Kugelschreiber von Wirtschaftsminiterium!Unter der Aufsicht einer Wächterin sollen die « Volksvertreter » das Transatlantische Freihandelsabkommen in nur 2 Stunden lesen! Der «Volksvertreter», der diese Ordnung nicht respektiert wird sanktioniert!

Advertisements